Pränatale Diagnostik

Psychosoziale Beratung im Kontext von Pränataldiagnostik

Beratung kann helfen und unterstützen.

Wir beraten Sie und Ihre Angehörigen oder Partner vor der Entscheidung zur Pränataldiagnostik ( vorgeburtliche Diagnostik), während der Pränataldiagnostik und nach der Pränataldiagnostik.

Es stellen sich im Kontext der Pränataldiagnostik viele Fragen für die betroffenen Frauen, z. B.:

Was kommt auf mich zu, wenn ich mich für eine vorgeburtliche Untersuchung entscheide?

Falls das Kind eine Auffälligkeit zeigt, kann ich mit einem behinderten Kind leben?

Wie schwer ist die Behinderung?

Welche Unterstützung und Hilfen gibt es?

Welche Auswirkung hat meine Entscheidung auf die Partnerschaft und auf die Zukunft?

Durch eine qualifizierte Zusatzausbildung (EZI Berlin) in diesem sensiblen Bereich gewährleisten wir eine kompetente Beratung.

Mit diesen Fragen müssen Sie nicht alleine bleiben. In unserer Beratungsstelle können Sie offen über alle Fragen sprechen und in Ruhe überlegen, wie viel Sie sich zutrauen, zu was Sie bereit sind oder nicht und wer Sie unterstützen kann.